Medienscouts

Wie können Schülern die Chancen der Digitalisierung aber auch die damit verbundenen Risiken aufgezeigt werden?

Seit einigen Jahren bieten Bildungsinitiativen zur Medienerziehung von Kindern und Jugendlichen an, Schülern in der Sekundarstufe I zu sog. Medienscouts auszubilden.

Den Schülern wird zunächst das notwendige Hintergrundwissen vermittelt um die eigene Medienkompetenz erweitern.

Hierzu gehören u.a. generell die Nutzung des Internets, Online-Sicherheit, Soziale Netzwerke, Computerspiele, Filme, Fotorechte aber auch Cybermobbing, Sucht, Internetfallen, Manipulationsmethoden und vieles mehr.

Anschließend geben die Medienscouts das erworbene Wissen an jüngere Schüler, Schülerberatungen und Eltern weiter.


Ich bin auf folgende Initiativen gestoßen, die bei der Ausbildung von Schülern zu Medienscouts unterstützen:

Medienscouts NRW

Digitale Helden